Wolnzacher Taekwondo-Sportlerinnen erfolgreich!

Zwei Medaillen beim BTU Junior-Cup

BTU-Junior-Cup

12.10.2013, Beim diesjährigen Nachwuchs-Formen-Turnier der Bayerischen Taekwondo Union in Neubiberg gingen auch zwei Sportlerinnen der Taekwondo-Abteilung des TSV Wolnzach an den Start.
Der Formenbereich, auch Poomsae genannt, erfreut sich seit mehreren  Jahren einer zunehmenden Beliebtheit. So hatten sich für das Formenturnier 153 junge Taekwondoins aus ganz Bayern angemeldet. Im Formenbereich werden festgelegte Bewegungsabläufe und Techniken hinsichtlich der Exaktheit ihrer technischen Ausführung sowie die Dynamik ihrer Darbietung von einem Kampfrichtergremium bewertet. Katharina Winsczyk erreichte in ihrer Altersklasse bis 15 Jahre in der Leistungsklasse 1 einen hervorragenden zweiten Platz. Die junge Sportlerin verfehlte die Erstplatzierung nur knapp nach Punkten und gewann mehr als verdient die Silbermedaille. Ihre Teamkollegin Julia Heidenkampf startete in der Leistungsklasse 2 bis 17 Jahre und sicherte sich den ersten Platz.
Trainer Michael Gerhardt, der Katharina und Julia mehrere Wochen intensiv auf das Turnier vorbereitet hatte, war mit den erreichten Platzierungen mehr als zufrieden und plant bereits die nächste Turnierteilnahme.